Einkommensteuer Rechner

Der Einkommensteuerrechner ist ein virtuelles Programm, das – wie der Name bereits vermuten lässt – dazu dient, die Höhe der Steuer zu ermitteln. Dabei kann das Tool im Regelfall kostenlos verwendet werden.



Die Einkommensteuer ist ein Teil der Steuererklärung und muss jedes Jahr ermittelt werden. Millionen von Menschen kämpfen jährlich mit den Unterlagen oder geben diese gegen Entgelt einem kompetenten Steuerberater. Der Einkommensteuerrechner erspart aufwendige Rechnereien und bringt die Steuerlast nach nur wenigen Klicks deutlich zur Schau. Der Anwender muss lediglich das zu verzollende Einkommen eingeben und seine persönliche Lage definieren. Nach der Errechnung werden die Daten wieder verworfen.

Sicherlich ist die Einkommensteuer ohne einen solchen Rechner nur schwer zu kalkulieren. Dennoch ist es wichtig, die Steuererklärung regelmäßig zu machen, denn diese bringt immerhin ein paar Groschen zurück, wenn Glück mitspielt und alles korrekt gemacht wird. Der Einkommensteuerrechner wird nach gängigen Regeln programmiert und sollte auch aktuell gehalten werden. Darauf kann sich der Anwender jedoch nie verlassen – Webseiten, die ein solches Tool anbieten, gibt es jede Menge.

Deswegen ist es ratsam, immer gut besuchte Webseiten renommierter Anbieter zu nutzen, auf denen der Rechner nicht nur umsonst zur Verfügung gestellt wird, aber auch gute Dienste in Punkto Darstellung der Einkommensteuer leistet. Die Steuer unterteilt sich in Einkünfte aus selbständiger und nicht-selbständiger Arbeit, Forst- und Landwirtschaft, Gewerbe, Kapitalvermögen, Verpachtung und Vermietung und sonstige Einnahmen. Auf alle Einkommensarten wird ein Steuersatz erhoben, den es gilt, ans Finanzamt zu zahlen.

Im Rechner können diesen Einnahmen Ausgaben gegenübergestellt werden, die abgesetzt werden können. Dazu zählen Sonderausgaben wie Rente, Werbung und vieles mehr. Der Einkommensteuerrechner hilft, Steuern zu sparen. Es lohnt sich, dieses Online-Modul zu verwenden. Bevor eine Erklärung angegangen wird, ist es empfehlenswert, sich mit einem Fachmann in Verbindung zu setzen. Dieser kann hilfreiche Tipps geben, auf welche Weise sich Steuern einsparen lassen.