Businessplan Vorlage

Entsteht eine neue Geschäftsidee, so wird ein Businessplan als wichtiges Marketing-Instrument benötigt. Die Erstellung ist oft alles andere als einfach. Eine Vorlage schafft hier Abhilfe.



Es gibt Experten, die sich damit beschäftigen, die entsprechende Vorlage für einen Existenzgründer zu erstellen, anhand der er einen Businessplan anfertigen kann. Niemals sollte dieser den Inhalt einer Mustervorlage allerdings übernehmen, sondern er sollte diesen adäquat zu seiner Vorstellung anpassen. Dazu zählt die Umgestaltung des Beispiels so, dass es zur eigenen Idee passt und auch die Behörden überzeugt.

Vorlagen ersparen eine Menge Vorarbeit. Sie sind besonders für Anfänger sehr hilfreich, die zum ersten Mal einen Businessplan erstellen. Diesen müssen sie im Arbeitsamt oder bei der Bank vorlegen, wenn sie Startgelder anfordern möchten. Selten ein Existenzgründer kann aus eigener Tasche sein Unternehmen aufbauen. Gerade in der Anfangsphase ist es nahezu unmöglich, die entsprechende Ausstattung zu organisieren, um ein Vorhaben umzusetzen. Jedoch erhält er die Unterstützung nur dann, wenn er den Behörden glaubhaft versichern kann, dass sein Geschäft auch funktionieren wird.

Die Mustervorlage findet sich im Internet auf diversen Webseiten. Es gibt Vorlagen für verschiedene Arten von Grundgedanken. Ganz gleich, wofür ein Businessplan benötigt wird, die passende Skizze ist garantiert für jede Art von Einfall vorhanden. Viele der Muster kann sich der Interessent kostenlos aus dem Netz ziehen. Es sind aber auch einige Varianten, für die er vorher einen Entgelt leisten muss, zu finden.

Wer eine kostenpflichtige Vorlage aus dem Netz laden möchte, der sollte sich vorher genau informieren, um was für eine Art von Businessplan es sich handelt. Erst, wenn die Sicherheit besteht, dass der Plan auch wirklich helfen wird, sollte auch Geld ausgegeben werden. Meistens reicht ein kurzer Blick ins Impressum des Anbieters, um sich über seine Seriosität zu vergewissern. Sollte es dieses gar nicht erst geben, so sollte Abstand von dem Angebot genommen werden.